Ich bin interessiert ...

… bitte senden Sie mir weitere Unterlagen.

  • * Pflichtfelder
  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.
Wohnen mit eigenem Bade­platz am
See
Wohnen mit eigenem Bade­platz am
See
Wohnen mit eigenem Bade­platz am
See
Wohnen mit eigenem Bade­platz am
See
Wohnen mit eigenem Bade­platz am
See
Wohnen mit eigenem Bade­platz am
See
Wohnen mit eigenem Bade­platz am
See
Wohnen mit eigenem Bade­platz am
See
Wohnen mit eigenem Bade­platz am
See

Wohnen, wo andere Ferien machen

In der Sonnenstube Willerzell lässt es sich gut leben. Am Ufer des Sihlsees inmitten herrlicher Natur befindet sich der Ort in ruhiger Lage ohne Durchgangsverkehr. Ab Badesaison 2018 sind die ersten Wohnungen der neuen Überbauung «im seeguet» bezugsbereit.

MITTENDRIN

Im Zentrum von Willerzell liegt seit vielen Jahren eine grössere, attraktive Parzelle bereit zur Überbauung. Nun ist es soweit: auf dem Grundstück werden ökologisch sinnvolle, bezahlbare Mietwohnungen und Reiheneinfamilienhäuser errichtet.

Als eine Art Streusiedlung besteht Willerzell aus vereinzelten kleinen Siedlungsgebieten nebst Kirche, Schule, Gasthof, Spielplatz und Bootshafen. Da das Grundstück unmittelbar an die bestehenden öffentlichen Bauten anschliesst und zwei Siedlungsgebiete miteinander verbindet, hat das Projekt «im seeguet» das Potenzial, ein echtes Ortszentrum zu kreieren.

LEBENDIG

«im seeguet» verteilen sich insgesamt 73 Mietwohnungen sowie Gewerberäume auf vier Gebäude. Zudem entstehen 15 Reiheneinfamilienhäuser in fünf Gebäuden, die am Ufer eines kleinen Bachs liegen. Alle Wohnungen sind behindertengerecht. Die Reiheneinfamilienhäuser ermöglichen auch jungen Familien den Erwerb von Wohneigentum. Neben Familienwohnungen werden auch kleinere Einheiten errichtet, die zum Beispiel als Ferienwohnungen dienen können. Vorgesehen ist, das Erdgeschoss entlang der Seestrasse durch einen Dorfladen zu beleben. Besonders zu erwähnen bleibt, dass den Bewohnern der Überbauung der Zugang zum Sihlsee und die Benutzung eines privaten Badeplatzes möglich sind.

NACHHALTIG       

Das Bauprojekt «im seeguet» legt besonderen Wert auf Nachhaltigkeitsziele wie erschwingliche Mieten, ökologische Bauweise und die Nutzung erneuerbarer Energien. Zum Beispiel produzieren die Häuser mittels Photovoltaik-Anlagen auf den Dächern den benötigten Strom selber und die Überbauung erfüllt die Kriterien des Minergiestandards.

HARMONISCH

Die Eigentümerin legt viel Wert auf Architektur, die mit dem Ortsbild harmoniert. Im Quartier «im seeguet» wird durch unterschiedliche Gebäudehöhen und die gestaffelte Anordnung der Gebäude sowie versetzte Loggien und Balkone ein feingliedriges Gebäudevolumen geschaffen, das zwischen den Gebäuden der Nachbarschaft vermittelt.